Antiquität des Monats

In dieser Rubrik finden Sie jeden Monat ein anderes antikes Stück, welches wir genauer vorstellen.

 

Im August: Chiffoniere

Eigentlich ist unser Exponat eine Semainiere (Wochenkommode). Denn sie hat 7 Schubladen. Eine Chiffoniere hat traditionell nur 6 oder auch weniger Schübe.

Vorwiegend in Nordeuropa und Norddeutschland wurden diese Art Möbel – manchmal auch „Pfeilerkommode“ genannt – gebaut und genutzt.

Unsere stammt aus Schweden um etwa 1880. Die Schubladen sind nussbaumfurniert. Der Korpus ist aus Weichholz und sah einfach nicht gut aus zu der wunderschönen Front. Um diese besser in Szene zu setzen und das Möbel selbst auch mit einem modernen Einrichtungsstil kombinierbar zu machen, haben wir den Korpus farblich abgesetzt.

Die Semainiere ist aber nicht nur optisch ein Highlight:

Stellt euch vor, ihr greift morgens in eine Schublade und habt euer komplettes Outfit für den Tag in der Hand. Ohne stundenlang vor dem Kleiderschrank zu stehen. Ein Traum!

Die Schubladen sind gleich groß – nur die oberste ist ein wenig kleiner und eignet sich deshalb perfekt für die Loungewear am Sonntag, an dem ihr dann die Schubladen in aller Ruhe wieder neu bestückt.

Den analogen Wochenplaner für Klamotten bieten wir nur im August zum SSV-Preis an!

  • Angebot!

    Chiffoniere (Pfeilerkommode)

     980,00  800,00